Vorträge, Fortbildungen und Lehrveranstaltungen

An dieser Stelle finden Sie eine Übersicht über aktuelle Vorträge, Fortbildungen und meine Lehrveranstaltungen in Dortmund.

 

 

Lehrveranstaltungen in Dortmund

 

 

 

Im Wintersemester biete ich folgende Lehrveranstaltungen an:

 

Montags/ Dienstags: Vorlesungen zum politischen Grundwissen für Soziale Arbeit

Montags: Seminar zum Rechtsextremismus und zur kommunalen Demokratieentwicklung

Montags: Seminar: Soziale Krisenphänomene in Europa - Länderanalysen

Dienstags:Seminar: Einführung in die internationale Gewaltforschung

Dienstags: Seminar: Ungleichwertigkeitsideologien in der Einwanderungsgesellschaft

 

Vorträge und Fortbildungen 

 

  • Von 2013 bis 2017: einmal pro Jahr 4h für Stipendiaten der Konrad Adenauer Stiftung zum Rechtsextremismus in Deutschland
  • 6.3.2013: Fortbildung für MitarbeiterInnen des Ordnungsamtes Dortmund zum Rechtsextremismus in Dortmund
  • 13.3.2013: Vortrag bei der Evangelischen Kirche in Dortmund zum Rechtsextremismus
  • 26.3.2013: Vortrag zusammen mit Claudia Luzar vorm geschäftsführenden Vorstand von „Gegen Vergessen Für Demokratie“
  • 18.4.2013: Vortrag beim AK Ruhr zum Rechtsextremismus in NRW
  • 19.4.2013: Vortrag vor SPD MdAs in Berlin zum Rechtsextremismus in Berlin
  • 29.4.2013: Kurzvortrag beim Runden Tisch gegen Rechtsextremismus in Huckarde
  • 06.06.2013: Vortrag vor Engagierten der Region Usedom in Wolgast zur Demokratieentwicklung im ländlichen Raum
  • 24.06.2013: Vortrag bei der Mitgliederversammlung von „Back UP/ Come Back e.V.“ zur Deradikalisierung in Hamm
  • 26.9.2013: Vortrag zur Deradikalisierung beim AK Rechtsextremismus in Dortmund
  • 10.10.2013: Vortrag zur Deradikalisierung beim Begleitausschuss des Lokalen Aktionsplans in Dortmund
  • 21.10.2013: Vortrag zur Deradikalisierung auf Einladung der Steinwache Dortmund/ Dortmunder „U“
  • 18.3.2014: Vortrag zum NPD Verbot auf Einladung des AK Rechsextremismus in Dortmund
  • 11.6.2014: Fortbildung für LehrerInnen zu Radikalisierung von Jugendlichen in Berlin
  • 25.9.2014: Vortrag zu Radikalisierung und Deradikalisierung auf Einladung der Diakonie Potsdam
  • 26.11.2014: Vortrag zu Radikalisierung/ Deradikalisierung auf Einladung der Hochschule Hannover
  • 19.3.2015: Vortrag zu Radikalisierung/ Deradikalisierung für Mitglieder des Netzwerks „Schule mit Courage“
  • 21.3.2015: Workshop zu Radikalisierung/ Deradikalisierung für die Stadt Hamm
  • 7.5.2015: Vortrag zu Radikalisierung/ Deradikalisierung für LehrerInnen im Netzwerk „Schule mit Courage“
  • 17.9.2015: Vortrag zum Community Coaching an der Hochschule Bremen
  • 2.2.2016: Vortrag zu Radikalisierung in einem Workshop der Bertelsmann Stiftung
  • 14.7.2016: Vortrag zu den Möglichkeiten der Kirchen zur Demokratieentwicklung im ländlichen Raum auf Einladung der Nordkirche in Hamburg
  • 9.9.2016: Vortrag beim Thüringischen Sportbund bei Saalfeld zur Demokratieentwicklung
  • 21.09.2016: Buchvorstellung und Diskussion zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auf der Frankfurter Buchmesse auf Einladung der Bertelsmann Stiftung
  • 28.2017: Vortrag zum Rechtspopulismus bei der AWO in Dortmund
  • 3.3.2017: Vortrag zum NPD Verbotsfahren bei der Universität Rostock
  • 14.3.2017: Vortrag zu Radikalisierung/ Deradikalisierung beim Runden Tisch gegen Gewalt in Unna
  • 4.4.2017: Vortrag zum Rechtspopulismus auf Einladung von „Gegen Vergessen Für Demokratie“ in Neumünster
  • 12.4.2017: Vortrag zum Rechtspopulismus und den Möglichkeiten der SPD bei den Jusos in Essen
  • 2.5.2017: Vortrag in Jena zu den Folgen des NPD-Urteils auf Einladung des Kompetenzzentrums Rechtsextremismus der Universität Jena
  • 31.5.2017: Vortrag zur Demokratieentwicklung im ländlichen Raum auf Einladung der Universität Greifswald
  • 1.6.2017: Vortrag zur Bedeutung von Familien bei Radikalisierungen auf Einladung des Zukunftsforums Familie und der Friedrich Ebert Stiftung
  • 16.6.2017: Diskussion über menschenfeindliche Ideologien und Resonanzräume auf Einladung der Freudenbergstiftung im Community art Center in Mannheim
  • 12.7.2017: Vortrag zu politische Bildung und Rechtspopulismus auf Einladung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Dortmund
  • 14.9.2017: Vortrag zum Umgang mit Rechtspopulismus auf Einladung der evangelischen Kirche in Erfurt
  • 23.1.2018: Vortrag  zum Umgang mit Rechtspopulismus auf Einladung der evangelischen Kirche in Schwerte
  • 1.2.2018: Workshop zum Umgang mit Diskriminierungen im Kontext von Hochschulen im Beratungsnetzwerk Dortmund
  • 7.2.2018: Teilnahme an einer Diskussion zur demokratischen Stadteentwicklung auf Einladung der Stadt Mannheim
  • 8.2.2018: Vortrag zur empirischen Rechtsextremismusforschung am Institut für Demokratieforschung der Universität Göttingen
  • 17.2.2018: Seminare zum Rechtsextremismus und zum Rechtspopulismus für Stipendiaten der Konrad Adenauer Stiftung auf Einladung u.a. von Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V. in Berlin
  • 16.3.2018: Vortrag und Diskussion zum Umgang mit rechtsextremen Sprüchen im Schulkontext im Rahmen der Kinderuniversität in Eberswalde auf Einladung der Bürgerstiftung Barnim.

 

 

Hier finden Sie mich:

Fachhochschule Dortmund

Emil Figge Str. 44

44227 Dortmund

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0177 6778939 +49 0177 6778939

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dierk Borstel